Dr. Carsten Weiß

Vita

Person

Carsten Weiß, *1975 in Dinslaken, verheiratet, zwei Kinder

Universitäre Ausbildung

2011- Habilitation zum Thema "Die politische Kommunikation von Mitte" am Lehrstuhl von Prof. Dr. Christoph Strünck

2006-2008

Promotionsstudium in den Disziplinen Politikwissenschaft und Soziologie, Universität Siegen (Betreuuer: Prof. Trube), Titel: "Auf der Suche nach Schwarzarbeit - Möglichkeiten und Grenzen explorativer Verfahren der empirischen Sozialforschung im Bereich devianten Verhaltens am Arbeitsmarkt und deren sozialpolitische Relevanz", Abgabe 2007
("magna cum laude")

 

2002-2004

Berufsbegleitendes Studium der Pädagogik, Universität Siegen; Abschluss: Diplom Pädagoge (Note: 1,1)

2002

Berufspraktische Prüfung zur Staatliche Anerkennung als Diplom Sozialpädagoge

 

1998-2001

Studium der Sozialpädagogik, Universität GH Siegen; Abschluss:
Diplom Sozialpädagoge (Note 1,4)

 

Praktika / Studienbegleitende Aktivitäten

15.05.98 - 30.07.98

Caritas-Jugendhilfe gGmbH Köln
Bereich Heimerziehung
Erstes studienbegleitendes Praktikum

 

07.10.98 - 30.04.99

Caritas-Jugendhilfe gGmbH Köln,
Bereich Sozialpädagogisch betreute Wohnformen
Pädagogische Mitarbeit

 

23.08.99 - 22.10.99

Sozialamt des Kreises Siegen-Wittgenstein und Olpe
Arbeitsgruppe "Arbeit statt Sozialhilfe"
Zweites studienbegleitendes Praktikum

 

21.08.00 - 06.10.00

Blockpraktikum im Rahmen meiner empirischen Untersuchung zur Diplomarbeit bei der JBH Düsseldorf e.V. in der Jugendwerkstatt Froschkönigweg

Berufsanerkennungsjahr

15.03.01 - 14.03.02

Caritasverband für die Stadt Düsseldorf e.V.
Fachbereich berufliche Integration
Caritas Beratungsstelle für Arbeitslose in Düsseldorf

 

Zusatzqualifikationen

2003-2004

Zertikatsstudienschwerpunkt "Organisationsentwicklung und Qualitätsmanagement in Sozialen Diensten" des Zentrums für Planung
und Evaluation Sozialer Dienste (ZPE) der Universität Siegen

2003

"Teamarbeit und Führung: Menschliches Verhalten in Institutionen" - Labor für Organisationsentwicklung ORG.LAB Dr. Hans-Jürgen Knorn Universität Duisburg-Essen / Standort Essen

 

2003

Moderatorentraining
Universität Siegen - Prof. Dr. Berhold Stötzel, Trainer 

2002-2003

Besuch der Veranstaltung Statistik / Empirische Sozialforschung
Prof. Dr. Frank Faulbaum an der Gehard-Mercator-Universität Gesamthochschule Duisburg zur Vertiefung meiner Kenntnisse über quantitative Methoden der empirischen Sozialforschung



1994

Youth Exchange, Aufenthalt in Los Angeles, USA


Auszeichnung

12.06.2002

Walter-A.-Friedländer / Düsseldorfer Diplomandenpreis

 

Beruflicher und wissenschaftlicher Werdegang

15.12.2014-

Fachbereichsleiter für Berufsbezogene Bildung und Digitale Medien der Kreisvolkshochschule Viersen

 

2009-14.12.2014

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Politikwissenschaft der Universität Siegen, Professor Strünck


2004-2008

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Sozialpolitik und Sozialverwaltung (ehem. Professor Trube) im Zentrum für Planung und Evaluation Sozialer Dienste (ZPE) der Universität Siegen


2005

Auftragsarbeit für das Projekt: "Zielgruppen übergreifende Antidiskriminierungsarbeit in der Kommune", Verein für Soziale Arbeit und Kultur Südwestfalen e.V.


2004

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften der Fachhochschule Düsseldorf, Professor Trube


2004

Auftragsarbeit für den Forschungsschwerpunkt "Wohlfahrtsverbände / Sozialwirtschaft" im Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften der Fachhochschule Düsseldorf, Professor Boeßenecker


2003-2004

Wissenschaftliche Mitarbeiter im Projekt "Seniorenbefragung" am Lehrstuhl für Entwicklungspsychologie der Universität Siegen, Professorin Fooken


2003-2004

Auftragsarbeit im Projekt "Behindertenförderungsplanung für den Kreis Ahrweiler" für die Gesellschaft für Forschungstransfer in sozialen Diensten (Gefos)

 

2003-2004

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Sozialpolitik und Sozialverwaltung im Zentrum für Planung und Evaluation Sozialer Dienste (ZPE) der Universität Siegen, Professor Trube

 

2002 Auftragsarbeit für das IAB-Forschungsprojekt ABM-real, Universität Siegen in Kooperation mit dem Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB) in Nürnberg
Disclaimer | Carsten Weiß